Fortgeschrittene

Advanced Open Water Diver

Du besitzt einen Grundtauchschein und möchtest dein Tauchabenteuer mit interessanten Spezialgebieten fortsetzen ?
Im AOWD-Kurs wird dir ein Einblick in 5 Spezialgebiete mit je einem Tauchgang ermöglicht. Vorgeschrieben sind hierbei die Bereiche „Navigation“ und „Tief“ – die restlichen können je nach Ausbildungsplatz aus einer Vielzahl von Möglichkeiten ausgewählt werden.
Wir bieten allen Teilnehmern einen speziellen, im Preis enthaltenen Theorieabend (KEINE Prüfung) zur besseren Orientierung in den möglichen Spezialgebieten ! In vielen anspruchsvolleren Tauchgebieten (z.B. Malediven) wird dieser Schein als Nachweis für selbständiges Tauchen verlangt.

Enthalten: Lehrbuch, Anmeldegebühr beim Verband, Flasche , Blei und Tauchgebühren

Nicht enthalten: Tauchausrüstung ( Verleih möglich !), evtl. Reisekosten

 

Rescue Diver

Du kommst inzwischen gut zurecht, besitzt zum großen Teil eigene Ausrüstung und möchtest nun aktiver in den Tauchgang eingreifen um dich nicht nur auf die „gute“ Ausbildung deiner Diveguides verlassen zu müssen – dann bist du im Rescue-Diver Kurs genau richtig. Das Erlernen von Rettungsfertigkeiten und das Erstellen von Notfallplänen, sowie der sichere Umgang mit alltäglichen Problemsituationen sind Ziel des Kurses. An 2-3 Theorieabenden und 2 Pool-Sessions wirst du professionell auf die Abschlussveranstaltung im Freiwasser, die aus mehreren Rettungs-Szenarien besteht, vorbereitet.
Nach diesem Kurs ist für dich ein sicherer Umgang mit Problemen im alltäglichen Tauchbetrieb machbar.

Enthalten: Lehrmaterial, Anmeldegebühr beim Verband, Flasche, Blei, notwendige Spezialausrüstung und Tauchgebühren

Nicht enthalten: Tauchausrüstung ( Verleih möglich !), evtl. Reisekosten